Aktuell:
Projekt Poing

Als Sprecher der ARGE Poing „Am Bergfeld“ entwickelt die Sloim GmbH in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Poing, der Südhausbau und der Gemeinschaft der Bauträger aktuell die Wohngebiete “Zauberwinkel” und „Seewinkel“. Damit schaffen die Gemeinde Poing und die ARGE Poing „Am Bergfeld“ Wohnraum für circa 3.000 Neubürger.

Auf einer Fläche von ca. 250.000 Quadratmetern (120.000 qm im Seewinkel, 130.000 qm im Zauberwinkel), was der ungefähren Größe von gut 35 Fußballfeldern entspricht, entstehen circa 560 Reihen-, Doppel-, Einfamilienhäusern zuzüglich Geschosswohnungsbau mit einer Geschossfläche von insgesamt 102.000 Quadratmetern. Die Wohngebiete liegen im Westen der nördlichen Poinger Baugebiete, direkt am Bergfeldsee.

Perfekte Nahversorgung

Ausgestattet sind die Baugebiete mit einem hochwertigen Nahversorgungszentrum. Die ARGE Poing „Am Bergfeld“ entwickelte zusammen mit der Gemeinde Poing und der Firmengruppe Dr. Küblböck das „Seewinkel Center“ mit einem Vollsortimenter (EDEKA), einem Drogeriemarkt (dm), einem Geschäft für Tierbedarf (Das Futterhaus), einem Ladengeschäft (Friseur Klier) und zahlreichen Parkplätzen. Für die Bewohner des „Seewinkels“ und dem angrenzenden Wohngebiet „Zauberwinkel“ sowie allen Bewohnern des gesamten Neubaugebiets Poing „Am Bergfeld“ ist das „Seewinkel Center“ der perfekte Anlaufpunkt für den Einkauf von Waren des täglichen Bedarfs. Gerade der EDEKA-Markt mit einem Sortiment von über 28.000 Artikeln steht stellvertretend für die hohe Qualität des Zentrums, das von den Bewohnern des Zauber- und Seewinkels zu Fuß in weniger als fünf Minuten zu erreichen ist.

 

Hightech im Untergrund

Angeschlossen an die große, weite Welt sind die Wohngebiete über eine Glasfaser-Autobahn. Im Seewinkel wurde das Hochgeschwindigkeitsnetz für Datenübertragung zusammen mit dem Partner Deutsche Telekom realisiert. In diesem Wohngebiet reicht der Glasfaser-Anschluss sogar bis in die Haustechnik. Damit stehen den Bewohnern Download-Raten von 200 Mbit/s und Upload-Raten von 100 Mbit/s zur Verfügung. Schon heute wären bei geeigneter Technik Datenübertragungsraten bis zu einem Gbit/s möglich.

 

Lebensqualität und Freizeitwert

Für die Gemeinde Poing und die ARGE Poing „Am Bergfeld“ standen bei der Planung und Entwicklung der Wohngebiete die Lebensqualität und – damit verbunden – der hohe Freizeitwert der Quartiere an erster Stelle. Parkähnliche Grünzüge – konzipiert nach der Philosophie der englischen Gartenbauarchitektur – ziehen sich durch alle Wohngebiete nördlich des Zentrums, landschaftlich perfekt auf die Wohnlandschaften abgestimmt. Eine Vielzahl von Wegen schlängeln sich durch künstlich angelegten Aussichtspunkte und Biotope, angrenzend in unmittelbarer Nähe zu den Eigenheimen und ausgerichtet auf das Poinger Zentrum. Im Wohnquartier selbst sind zusätzlich jeweils zwei grüne Quartiersflächen mit spannenden Spiellandschaften für Kinder und Jugendliche angelegt. Ziel der Planung war ein lebendiges Quartier zu schaffen, mit vielen Gemeinschafts- und Begegnungsflächen, einer hohen Lebensqualität mitten im Grünen.

 

Kontakt

Weiterlesen

Ansprechpartner
Helmut Sloim

Die Sloim GmbH ist ein Unternehmen in der und für die Immobilienbranche. Tätig in den Bereichen Maßnahme- und Erschließungsträgerschaft, Vermietung und Grundstücksentwicklung betreut das Unternehmen große Bauprojekte und Standortentwicklungen – von der Planung bis zur Vermarktung.

Inhaber des Unternehmens ist Helmut Sloim. Der Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK) arbeitete über 22 Jahre in verantwortlichen Funktionen der Firmengruppe Südhausbau und wurde hier mit mehreren Prokuren ausgestattet.
Als Leiter des Bereichs Finanzierung war der Finanzspezialist Helmut Sloim Ansprechpartner für alle Fragen der Aktiv- und Passiv-Bankgeschäfte und für die Partner der Versicherungs- und Kreditwirtschaft. Darüber hinaus war Helmut Sloim mit der Projektentwicklung, des An- und Verkaufs für Bauträger-Maßnahmen sowie mit Aufgaben des betrieblichen Datenschutzes betraut.

Auf einen Blick:

  • 2016 Inhaber der Sloim GmbH
  • seit 2008 Sprecher der ARGE Poing „Am Bergfeld“
  • von 1993 bis 2015 Prokurist und Leiter des Bereichs Finanzierung der Firmengruppe Südhausbau
  • von 1979 bis 1993 tätig im Bereich der wohnungswirtschaftlichen und gewerblichen Immobilienfinanzierung bei diversen namhaften Banken.

 

Kontakt

Weiterlesen

Kontakt: Einfach – Schnell – Unkompliziert

Postanschrift

SLOIM GMBH
Helmut Sloim
Putzbrunner Str. 71-73

81739 München

Bei Fragen zur Vermietung,
Grundstücksentwicklung und Vermarktung
E-Mail: hs@helmut-sloim.de
Tel.: 089 26 20 455 50
Fax: 089 26 20 455 01
Mobil: 0176 127 274 84

 

Bei Fragen zur
ARGE Poing „Am Bergfeld“
E-Mail: poing@helmut-sloim.de
Tel.: 089 26 20 455 50
Fax: 089 26 20 455 01
Mobil: 0176 127 274 84

Weiterlesen

Maßnahme- und Erschließungs­trägerschaft

Im Bereich Maßnahme- und Erschließungsträgerschaft koordiniert und begleitet die Sloim GmbH die Erschließungsmaßnahmen bei der Entwicklung von Bauland. Angefangen bei der konzeptionellen Begleitung von Bebauungsplänen bis zur abschließenden Vermarktung von Hochbaumaßnahmen.

Im Prozess der Ortsentwicklung übernimmt das Unternehmen Sloim GmbH in Zusammenarbeit mit Planern, technischen Projektsteuerern, ausführenden Firmen und Behörden die koordinierende Position. Als Schnittstelle zwischen Kommune und Immobilienwirtschaft fungiert die Sloim GmbH als leitende Organisationsstelle.

Auf einen Blick

  • Begleitung von B-Plan-Verfahren für die Immobilienwirtschaft und Kommunen
  • Koordination von Bodenordnungen und Umlegungen von Grundstücken innerhalb von Bebauungsplangebieten
  • Koordination der Planung für die öffentliche Erschließung
  • Kaufmännische Projektleitung und Koordination der öffentlichen Erschließungsarbeiten
  • Entwicklung von Nahversorgungszentren innerhalb von Wohngebieten
  • Begleitung von archäologischen Arbeiten bei der Sicherung von Bodendenkmälern
  • Schaffung von Ausgleichsflächen in Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde und Landschaftsplanern, Koordination von Kampfmitteluntersuchungen auf Grundstücksflächen
  • Leitung Standortmarketing
  • Honorar nach Vereinbarung zzgl. ges. USt.

 

Referenzbeispiele: Entwicklung und Erschließung der Wohngebiete Zauberwinkel und Seewinkel

  • Auf einer Gesamtfläche von circa 250.000 Quadratmetern (120.000 Quadratmetern im Seewinkel und 130.000 Quadratmetern im Zauberwinkel)
  • Auf den Flächen kamen zur Errichtung:
    – Insgesamt 102.000 Quadratmeter Geschossfläche für ca. 3.000 Bewohner
    – 260 Reihen-, Doppel-, Einfamilienhäuser zuzüglich Geschosswohnungsbau im Zauberwinkel
    – 300 Reihen-, Doppel-, Einfamilienhäuser zuzüglich Geschosswohnungsbau im Seewinkel
  • Entwicklung eines Nahversorgungszentrums mit den Projektbeteiligten. Derzeitige Nutzer: EDEKA-Markt, dm, Geschäft für Tiernahrung und Ladengeschäft mit Friseur
  • Konzeption einer Hundewiese für den Auslauf der Hunde ohne Leinenzwang. (Einzigartig für den Landkreis Ebersberg)

 

Kontakt
 

[rev_slider met]

Weiterlesen

Vermietung und Verpachtung

Mit der Vermietung und Verpachtung im wohnungswirtschaftlichen Bereich engagiert sich die Sloim GmbH hauptsächlich im Raum München und Umland. Damit ist das Unternehmen innerhalb der Metropolregion München aktiv und konzentriert sich auf einen prosperierenden Immobilienmarkt.

Im Rahmen der kaufmännischen Betreuung der Objekte übernimmt die Sloim GmbH auch die Vermietung der Immobilien. Schwerpunkt der Tätigkeit bleibt der wohnungswirtschaftliche Bereich, wobei eine Verpachtung von gemischtgenutzten Objekten nicht ausgeschlossen wird.

Mietgutachten werden nicht erstellt.

Auf einen Blick

  • Kaufmännische Betreuung der Objekte
  • Begleitung bei der Entwicklung von Immobilien
  • Begleitung bei der Vermarktung von Immobilien
  • Schwerpunkt Wohnungswirtschaft
  • Im Einzelfall Verpachtung von gemischtgenutzten Objekten
  • Keine Erstellung von Gutachten
  • Honorar nach Vereinbarung zzgl. ges. USt.

 

Kontakt

Weiterlesen

Entwicklung und Vermarktung von Grundstücken

Bei der Grundstücksentwicklung und -vermarktung konzentriert sich die Sloim GmbH auf die Baurechtschaffung und die Optimierung von Bauland. In einer Region, in der zunehmend die Flächen für Baumaßnahmen knapp werden, ist eine optimierte Nutzung von bebaubaren Flächen unabdingbar.

Die Sloim GmbH koordiniert für die optimale Bauraumschaffung im Rahmen einer Projektsteuerung die Planungs- und Ingenieursleistungen. Die Belange der Natur sollten trotz des knappen Gutes von Bauland im Einklang zum Wohnumfeld stehen.

Auf einen Blick

  • Projektsteuerung
  • Koordination
  • Begleitung von Investoren von der Prüfung des Grundstücksangebots bis zur Realisierung der Maßnahme
  • Beschaffung und Konzeption von Ausgleichsflächen mit Behörden und Planern
  • Entwicklung von Standortmarketing, Werbe- und PR-Maßnahmen
  • Honorar nach Vereinbarung zzgl. ges. USt.

 

Kontakt

Weiterlesen